Die Ev. Chrischona-Gemeinde „Am-Kreuz“ Udenheim lädt am Gründonnerstag (18.04.2019) um 19 Uhr herzlich zu einem Tischabendmahl mit Abendessen ein. Dabei wird an das jüdische Passahfest gedacht. Das Passahfest gehört zu den wichtigsten Festen des Judentums. Es erinnert an den Auszug aus Ägypten – die Befreiung der Israeliten aus der ägyptischen Sklaverei. Wenn wir Christen Passa feiern und dabei auch des Opfers Jesu gedenken, bringen wir zum Ausdruck, dass unser Glaube, der Glaube der Väter und daher zutiefst jüdisch im Sinne des biblischen Judentums ist. Der Sederabend ist der Vorabend und Auftakt des Passafestes. Dieses Festmahl beinhaltet bestimmte Speisen mit symbolischer Bedeutung. Wir bitten um Anmeldung bis zum 14.04. bei Tobias Lehr (tobias.lehr@chrischona.org oder 06158-895246)